Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Leer

Top-News



Leer

Orban nötigt die EU zu einem Klärungsprozess / Kommentar von Chefredakteur Thomas Fricker

Freiburg (ots) - Die Europäische Gemeinschaft versteht sich als Wertegemeinschaft. Der Anspruch, der sich daraus ergibt, ist hoch - und wird oft genug nur unzureichend eingelöst. Einem Ideal nicht zu genügen, macht aber das Streben danach nicht überflüssig. Im Gegenteil: Würde die EU im Kreis ...
24.06.2021 03:00 Uhr Badische Zeitung Weiterlesen...

 

Biocytogen schließt neue Finanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe ab

Peking und Boston (ots/PRNewswire) - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3204597 -1&h=1194509712&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D32 04597-1%26h%3D2914758622%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fbiocytogen.com%252F%26a%3DBio cytogen&a=Biocytogen , ein internationales Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Erforschung und Entwicklung von Antikörpermedikamenten unter Verwendung innovativer gentechnisch hergestellter Tiermodelle konzentriert
23.06.2021 23:56 Uhr Biocytogen Weiterlesen...

 

Unübersichtliche Kassenlage, Kommentar zum Bundeshaushalt von Angela Wefers

Berlin (ots) - Der Kabinettsbeschluss über den Bundeshaushalt 2022 und den Finanzplan bis 2025 ist weniger brisant als in anderen Jahren. Bis zur Abstimmung im Bundestag kommen noch Bundestagswahl, Koalitionsverhandlungen und eine Regierungsbildung. Die neue Führungsriege wird eigene Akzente setzen wollen. Die Wünsche und Versprechen ...
23.06.2021 22:56 Uhr Börsen-Zeitung Weiterlesen...

 

Mobileum Inc. erwirbt Convene Networks

Cupertino, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Erweitertes Portfolio stärkt Mobileums 5G-Core-Network-Fähigkeiten zur Unterstützung kleiner Carrier und privater Netzwerke

Mobileum Inc. ("Mobileum"), ein weltweit führender Anbieter von Analyselösungen für Roaming- und Netzwerkdienste, Sicherheit, Risikomanagement sowie Tests und Überwachung, gibt die Übernahme von Convene Networks bekannt, ...
23.06.2021 22:26 Uhr Mobileum Weiterlesen...

 

Das Erste, Donnerstag, 24. Juni 2021, 5.30 - 9.00 Uhr / Gäste im ARD-Morgenmagazin

Köln (ots) - 7.10 Uhr, Alexander Graf Lambsdorff, stellv. FDP-Fraktionsvorsitzender, Thema: Angela Merkels letzter EU-Gipfel

8.10 Uhr, Helge Braun, CDU, Kanzleramtsminister, Thema: Vorbereitungen gegen die Delta-Variante

Pressekontakt:

Weitere Informationen unter www.ard-morgenmagazin.de Redaktion: Martin Hövel WDR Kommunikation, kommunikation@wdr.de, Tel. 0221 220 7100 Agentur Ulrike ...
23.06.2021 21:51 Uhr ARD Das Erste Weiterlesen...

 

Bundeshaushalt - Kassensturz kommt im September

Straubing (ots) - Was Scholz am Mittwoch vorgelegt hat, wird also erst im September richtig interessant. Dann spricht der Wähler und der weiß schon heute, dass man die Probleme weder mit Steuersenkung noch mit Krediten lösen kann.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes Markus Peherstorfer Telefon: ...
23.06.2021 21:46 Uhr Straubinger Tagblatt Weiterlesen...

 

Verbraucheranwälte reichen Beschwerde gegen BGH-Richter ein / Stephan Seiters soll Oberlandesgerichte gedrängt haben, Diesel-Verfahren zu verzögern / Dr. Stoll & Sauer sieht Grundrechte verletzt

Lahr (ots) - Der Richter am Bundesgerichtshof (BGH) Stephan Seiters ist seit dem 23. Juni 2021 mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde von 72 Verbraucheranwälten konfrontiert. Seiters betreut als Vorsitzender des 6. Zivilsenat Verfahren im Diesel-Abgasskandal. Mehrere Urteile sind mittlerweile gefällt worden. Die Allianz aus im Dieselskandal ...
23.06.2021 21:26 Uhr Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Weiterlesen...

 

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Afghanistan/Bundeswehr

Stuttgart (ots) - Noch immer ist so viel die Rede von Demokratie, Wahlen, Entwicklung, Frauenrechten. Das sind und bleiben alles hehre Ziele. Die Konflikte in Afghanistan drehen sich aber um andere. Das erkennt, wer weniger auf die Propaganda der Taliban schaut als darauf, wo ...
23.06.2021 20:36 Uhr Stuttgarter Nachrichten Weiterlesen...

 

MZ zu Libyen

Halle (ots) - Es ist an der internationalen Staatengemeinschaft, weitere Rahmenbedingungen mit zu setzen. Vor allem die Staaten müssen mitziehen, die im Konflikt bisher die eine oder andere Seite unterstützt haben. Wer Libyen zur Ruhe kommen lassen will, darf das Land nicht nur als ...
23.06.2021 20:26 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...

 

MZ zu EU und Ungarn

Halle (ots) - Die Europäische Union kann durchaus gegen Mitgliedsstaaten vorgehen, die das Fundament der Gemeinschaft aushöhlen. Gänzlich rausschmeißen kann sie ihre Mitglieder nicht. Sie hat aber die Möglichkeit, bei Verstößen gegen die Achtung der Menschenwürde, der Freiheit, der Demokratie, der Gleichheit, der Rechtsstaatlichkeit, der ...
23.06.2021 20:21 Uhr Mitteldeutsche Zeitung Weiterlesen...